Sie sind hier: StartseiteWir über unsNachrichtenDas Bundessprachenamt auf der didacta 2016 in Köln

Das Bundessprachenamt auf der didacta 2016 in Köln

Logo ''didacta die Bildungsmesse'' Lupe
Logo ''didacta die Bildungsmesse''

Sprachausbildung, Übersetzen, Dolmetschen: Das Bundessprachenamt nimmt seit über 40 Jahren erfolgreich ein breites Aufgabenspektrum wahr, das den ganzen Bereich sprachlicher Dienstleistungen abdeckt. Dabei sind wir nicht nur für unsere "Stammkunden" aus dem Verteidigungsressort zuständig und tätig, sondern im Rahmen der Sprachausbildung auch für andere Bundes- und Landesressorts. Mit fachlicher Exzellenz und didaktischem Können bieten unsere Beschäftigten maßgeschneiderten Sprachunterricht, der von Arabisch für künftige Militärattachés bis zu Englisch für Zollbeamte reicht.

Auch beim Übersetzen und Dolmetschen bilden umfassende Fachkenntnisse und sprachliches Geschick die Grundlage für zuverlässige Dienstleistungen, ganz gleich, ob es sich um die Übersetzung technischer Dokumentationen oder das Dolmetschen sensibler politischer Gespräche handelt. Als bewährter Partner begleitet das Bundessprachenamt die Bundeswehr auch in alle Auslandseinsätze.

Diese vielseitigen Tätigkeiten präsentiert das Bundessprachenamt auf der Bildungsmesse didacta und informiert interessierte Sprachlehrerinnen und Sprachlehrer, Übersetzerinnen und Übersetzer, Dolmetscherinnen und Dolmetscher sowie Fremdsprachenassistentinnen und Fremdsprachenassistenten auch über die Möglichkeiten einer Beschäftigung im Bundessprachenamt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch beim Messeauftritt des Bundessprachenamtes auf der didacta vom 16. - 20. Februar in Halle 7, Stand B061.



Stand vom 15.02.2016 | Text: Henning Reimers/BSprA