Der Präsident des Bundessprachenamtes Wolfgang Steimels (mitte) eröffnete das Wohnheim gemeinsam mit dem Dienstältesten Offizier beim Bundessprachenamt, Oberstleutnant Mathias Köhler (links) und dem Leiter des Bundeswehrdienstleistungszentrums Köln, Martin Bohnet (rechts).
Der Präsident des Bundessprachenamtes Wolfgang Steimels (mitte) eröffnete das Wohnheim gemeinsam mit dem Dienstältesten Offizier beim Bundessprachenamt, Oberstleutnant Mathias Köhler (links) und dem Leiter des Bundeswehrdienstleistungszentrums Köln, Martin Bohnet (rechts).
Foto: Bundessprachenamt/Linda Woitha.

|

Fenster: schließen